Am Sonntag, 16.08.2020, trafen sich gut 20 Personen zu einer geselligen Schiffstour auf dem Rhein ab/bis Wesseling. Bei perfektem Wetter fand ein reger Austausch in wechselnden Gruppen sowohl auf dem Sonnendeck als auch auf dem beschatteten Freideck statt. Da die "Loreley" der KD infolge der Corona-Einschränkungen nur zu 1/3 ausgelastet war, konnten überall ausreichend Sicherheitsabstände eingehalten, die malerische Landschaft des Siebengebirges genossen und historische sowie interessante Gebäude / Objekte zu beiden Seiten des Rheins im Vorbeifahren angeschaut werden. 

Die zweistündige Freizeit wurde individuell genutzt, wobei das bezaubernde Winzerstädtchen Unkel mit den romantischen Gassen und zahlreichen alten Fachwerkhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die besonders schöne autofreie Rheinpromenade und -nicht zu vergessen- die authentischen Weinhäuser für jeden Geschmack etwas boten. So wurde z.B. im historischen Weinhaus "Im Lämmlein" unter einem Rebstock aus dem Pflanzjahr 1948 mit blauen Portugiesertrauben vorzüglich gespeist und getrunken.

Nach einem schönen Sommerausflug gingen unsere Passagiere fröhlich wieder an Land.

Text und Fotoaufnahmen: Hilka Farnschläder-Händel